iPhone mit 2 iTunes-Bibiotheken syncronisieren

Genau genommen handelt es sich um einen Trick, den man nutzt, wenn man die Adressen und Termine mit dem einen iTunes-Account und die Musik und Videos mit einem anderen Account synchronisieren möchte.

Dazu wählt man bei dem Computer, der nur die Adressen und Kalender synchronisieren soll, einfach nur diese Punkte zum synchronisieren aus. Die Medien sollen also nicht übertragen werden.

Bei dem 2. Computer wählt man nun die Musik und die Videos zum synchronsieren aus. iTunes meldet nun, dass die Medienbibliothek auf dem iPhone ersetzt wird. Da wir aber vorher gar keine Musik auf dem iPhone haben, ist diese Meldung egal und kann ignoriert werden.

So kann man nun die Daten mit einem Computer und die Musik mit einem anderen Computer synchronisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.